Picknickdecke XXL – genug Platz für Zwei

Die ersten warmen Tage im Frühling sind die perfekte Gelegenheit in die Outdoor-Saison zu starten. Besonders nach einem langen Winter ist ein Tag draußen bei einem Picknick genau die richtige Abwechslung und weckt die Vorfreude auf den Sommer. Damit Sie es auch bequem haben bei ihrem Ausflug, dafür sorgt eine Picknickdecke. Eine gute Decke besteht

PicknickdeckeXXL_slidePicknickdeckeXXL_slide

Picknickdecke XL Fleece – 150 x 180 cm Liegefläche

An einem sonnigen und warmen Tag gibt es doch nichts Besseres, als Zeit mit der Familie oder mit guten Freunden zu verbringen. Ein Picknick ist die ideale Gelegenheit um alle zu einem gemütlichen Zusammensein einzuladen. Dabei ist die richtige Ausrüstung genauso wichtig, wie das gute Essen. Damit bei Ihrem Picknick nichts schief geht, sollten Sie

PicknickdeckeXL_fleece_slidePicknickdeckeXL_fleece_slide

Picknickdecke Pick&Bag XXL – groß und kuschelig

Wenn die Sonne vom Himmel lacht und die Temperaturen steigen, dann ist es Zeit für ein gemütliches Picknick im Park oder See. Am besten Sie laden sich dazu noch ein paar Freunde ein, denn so ist es gleich noch viel lustiger. Trotz der guten Laune an einem herrlichen Tag, sollten Sie auf die Qualität Ihrer

PicknickdeckeXXL_PickBag_slidePicknickdeckeXXL_PickBag_slide

Welche Picknickdecke kaufen?

Gerade bei schönem Wetter zieht es viele Menschen an die frische Luft. Ein Picknick im Grünen mit Freunden oder der Familie sorgt für Erholung und Entspannung. Hierzu wird eine Picknickdecke benötigt. Sie besteht aus verschiedenen Materialien und kann auf diversen Untergründen ausgebreitet werden, um anschließend bequem darauf zu sitzen. Eine Picknickdecke ist quadratisch und hat einen extra gesäumten Rand für eine robustere Beschaffenheit.

Verschiedene Varianten der Picknickdecke

Picknickdecken sind aus einem dicken, jedoch zugleich leichtem und flexiblem Material gefertigt. Verwendet werden meistens synthetische Fasern, um bei heißem Waschen das Einlaufen zu verhindern. Sie lassen sich platzsparend zusammenfalten und können so in einem Rucksack oder einem Picknickkorb verstaut werden. Außerdem sind viele Picknickdecken beschichtet, damit sie isoliert und wasserdicht sind. Feuchte Böden in den frühen Morgenstunden oder nach einem leichten Sommerregen stören dadurch nicht bei einem Picknick im Freien. An kühleren Tagen oder in den frischen Abendstunden isoliert die Picknickdecke außerdem die natürliche Kälte im Boden. Einige Picknickdecken sind extra stark gepolstert und machen auch sehr harte Untergründe bequem.

Historisches rund ums Picknick

Historisches rund ums Picknick

Wer das Picknick erfunden hat, darum streiten sich die Briten und die Franzosen. Fest steht jedenfalls, dass das Essen unter freiem Himmel keine Erfindung der Neuzeit ist, denn auch schon in der Antike wurde gemeinsam draußen gegessen. Im Mittelalter aßen die Bauern nach getaner Arbeit gleich am Feld.

Das Picknick so wie wir es heute kennen, wurde im 17. Jahrhundert erfunden. Die Adeligen wollten ihrem eintönigen höfischen Leben entkommen und nahmen daher die Mahlzeit in im freien ein. Dafür wurden lange Tafeln aufgebaut. Liebespaare trafen sich zum gemeinsamen Essen in der freien Natur, denn Liebe geht ja durch den Magen.

Tipps zur Planung eines perfekten Picknicks

Tipps zur Planung eines perfekten Picknicks

Tu me piques, je te nique, partant quittes – Du pikst mich, ich necke dich, dann sind wir quitt, so lautet die freie Übersetzung ins Deutsche.
Aus diesem Satz hat sich angeblich das Wort Picknick entwickelt. Bereits Ende des 17. Jahrhunderts wurde das Picknick als eine Mahlzeit die dem Vergnügen dient und zu der jeder seinen Anteil beträgt definiert.

Auch heute hat sich daran wenig geändert, denn wenn das Wetter draußen schön und sonnig ist, bleibt niemand gerne zuhause. Also die beste Zeit für ein Picknick mit Freunden oder der Familie. Damit alles perfekt läuft, sollten Sie sich etwas Zeit für die Planung nehmen. In unserem Artikel finden Sie wertvolle Picknick Tipps und Tricks, damit die Zeit draußen unvergesslich wird.

Was eignet sich als Essen fürs Picknick?

Was eignet sich als Essen fürs Picknick?

Ein Picknick wäre kein Picknick, wenn es nicht leckeres Essen und gute Getränke gäbe. Aber nicht alles eignet sich zur Mitnahme für ein Picknick. Hier wollen wir Ihnen einen kleinen Überblick geben, welches Essen fürs Picknick Sie problemlos mitnehmen können und welches Sie lieber zuhause lassen sollten.

Nützliches für ein Picknick – Picknickzubehör

Nützliches für ein Picknick – Picknickzubehör

Neben dem Essen und den Getränken brauchen Sie noch einiges mehr, damit Ihr Picknick ein voller Erfolg wird. Die Auswahl an den verschiedensten Picknickzubehör ist unüberschaubar groß. Hier finden Sie die wichtigsten Picknickutensilien für das Essen im Freien, kurz zusammengefasst.

Picknickdecke

Eine gute Picknickdecke ist, neben dem leckeren Essen und den erfrischenden Getränken, eines der wichtigsten Dinge bei einem gelungenen Picknick. Beim Kauf sollten Sie darauf achten, dass die Decke gut gegen Feuchtigkeit und Kälte schützt. Besonders im Frühling und im Herbst kann sich die Feuchtigkeit des Bodens beim Sitzen durch die Decke drücken. Oder auch nach einer längeren Regenperiode sollten Sie die Saugfähigkeit des Bodens nicht unterschätzen. Zuverlässigen Schutz bietet nur eine hochwertige Picknickdecke mit einer wasserabweisenden Unterseite. Outdoorer hat speziell zu diesem Zweck drei sehr gute Decken im Sortiment.